Starke Erfolge bei der unterfränkischen EM 2019

Die Judoka des Judokan Aschaffenburg waren auch dieses Jahr wieder sehr erfolgreich auf der unterfränkischen Einzelmeisterschaft.

Noam hat leider seine ersten beiden Kämpfe verloren und ist dann 5. Platzierter geworden. Jordan hatte bis 66 kg keine Gegner, kämpfte aber dann in der höheren Gewichtsklasse außer Konkurrenz und beendete die Kämpfe frühzeitig mit Ippon für sich. Somit wurde er Meister. Thea hatte in ihrer Gewichtsklasse drei Gegnerinnen gehabt und den ersten Kampf in 8 Sekunden mit Ippon für sich entschieden, den zweiten in 6 Sekunden und den letzten in 40 Sekunden. Folglich wurde sie auch Meisterin.

Alle drei haben sich für kommendes Wochenende in Hof für die Nordbayerische Einzelmeisterschaft qualifiziert und wir wünschen ihnen weiterhin erfolgreiche Kämpfe.

Rei

Euer Jan